DAS ZWEITE Streaming

Das DAS ZWEITE Live Stream (Zweites Deutsches Fernsehen) ist ein deutscher öffentlich-rechtlicher Sender und sein Partnerkanal.

DAS ZWEITE Live Stream Schauen Kostenlos ohne anmeldung

Seit 1973 wurde das Analyseprogramm auslandsjournal ausgestrahlt, um 21:00 Uhr begann eine Wiederholung der heutigen Ausgabe um 19:00 Uhr, heute-nachrichten wurde auch heute genannt, der Sender begann von 17:00 bis Mitternacht zu senden, 1978 war es ersetzt durch die heute-journal-Nachrichtensendung (am Wochenende wurde die 10-minütige abendliche heutige Ausgabe 1992 durch eine heute-Zeitschrift ersetzt), 1983 wurde die heute aus den Länder-Nachrichtensendung (ersetzt die 17:00 heute-Ausgabe) hat heute um 16:00 veröffentlicht.

1974 zog das DAS ZWEITE nach einem kurzen Aufenthalt in Wiesbaden nach Mainz, von wo aus es bis heute sendet. Seit 1981 begann er morgens und nachmittags mit der Ausstrahlung - eine gemeinsame Morgensendung mit der ARD wurde gestartet (an Wochentagen von 10:00 bis 13:00 Uhr), zwei weitere Folgen wurden heute nach Beginn der Ausstrahlung und vor der Pause hinzugefügt, aber ein Jahr später wurde die Sendung Videotext für gestartet Alle ersetzten die heutigen Veröffentlichungen vor und nach der Pause.

Am 1. Januar 1984 startete das DAS ZWEITE die Fernsehkanäle DAS ZWEITE 2 (Wiederholungen von DAS ZWEITE-Programmen) und das DAS ZWEITE Musikkanal über Satellitenfernsehen in den Abendstunden im PAL-Standard. Im selben Jahr wurde jedoch das DAS ZWEITE 2 geschlossen und seine Frequenz auf den gemeinsamen Fernsehsender ARD, DAS ZWEITE, ORF, SRG-3sat übertragen, und das DAS ZWEITE Musikkanal wurde 1993 geschlossen. 1986 wurde anstelle des heutigen Morgens eine Wiederholung der Tagesthemen des Vortages im Ersten Deutschen Fernsehen eingeführt, und die Hymne wurde vor dem Ende der Sendung gespielt. 1988 wurden die Tagesthemen-Morgenwiederholungen durch die Tagesschau-Veröffentlichung ersetzt.

Am 30. Juni 2009 wurde die Ausstrahlung der PAL-Version des DAS ZWEITE eingestellt. Am 12. Februar 2010 wurde der DAS ZWEITE HD-TV-Kanal über 720p-Kabelfernsehen gestartet. 2012 wurde das gemeinsame Pre-Lunch-Programm von ARD und DAS ZWEITE abgesagt.